© FARD lighting 2018

Neon Anwendungen

Die klassische Anwendung von Neonalagen besteht darin, dass die Röhren nach einem bestimmten Ablaufplan

geschaltet oder gedimmt werden. Aufgrund der physikalischen Eigenschaften der Neontrafos sind dafür spezielle

technsiche Geräte nötig. In unserem Liefersortiment finden Sie geeignete Artikel für Ihre ganz speziellen Aufgaben:

Anforderungen an Neon Dimmer- und  Schalter

geeignet zum Schalten induktiver Lasten

Einhaltung der DIN Bestimmungen bezüglich Leerlaufschutz und Erdschluss- Abschaltung

Kopplung des Neontrafos mit modernen KNX oder DALI

Bussteuerungen

Die klassische Anwendung von Neonanlagen besteht darin, dass die Buchstaben oder

Symbole nach einem bestimmten Muster geschaltet oder gedimmt werden. Aufgrund der

physikalischen Eigenschaften der Neontrafos sind dafür spezielle technische Geräte nötig. In

unserem Liefersortiment finden Sie geeignete Artikel für Ihre ganz spezielle Aufgabe. Zur

Kopplung mit DALI oder KNX System ist eine Pegelanpassung erforderlich. Diese Aufgabe

übernimmt das FARD 0-5V Interface. Dieses Interface wandelt die 0-10V Steuerspannung eine

KNX Aktors in die erforderliche Steuerspannung des Neon Dimmers um.

 

Beispiel

Die klassische Anwendung von Neonanlagen

besteht darin, dass die Neon-Röhren nach einem

bestimmten Muster geschaltet oder gedimmt

werden. Aufgrund der physikalischen

Eigenschaften der Neontrafos sind dafür

spezielle technsiche Geräte nötig. In unserem

Liefersortiment finden Sie geeignete Artikel für

Ihre ganz spezielle Aufgabe. Zur Kopplung mit

DALI oder KNX System ist eine Pegelanpassung

erforderlich. Diese Aufgabe übernimmt das

FARD 0-5V Interface. Dieses Interface wandelt

die 0-10V Steuerspannung eine KNX oder DALI

Aktors in die erforderliche Steuerspannung des

Neon Dimmers um.

 

Neon Zubehör

Wir führen das komplette Sortiment an

Produkten und Verbrauchsmitteln für den Bau

von Neonröhren und der Installation der

Komplettanlage in unserem Liefersortiment.

Glasrohr in verschiedenen Durchmessern Farbstoffe Edelgase Elektroden Rohrhalter Hochspannungskabel Silikonkappen Test- und Prüfmittel

 

inverter_interface_0-5.pdf
Applikation_knx_auf_neon.pdf
© FARD lighting 2018

Neon Anwendungen

Die klassische Anwendung von Neonalagen besteht darin, dass die Röhren nach einem bestimmten Ablaufplan

geschaltet oder gedimmt werden. Aufgrund der physikalischen Eigenschaften der Neontrafos sind dafür spezielle

technsiche Geräte nötig. In unserem Liefersortiment finden Sie geeignete Artikel für Ihre ganz speziellen Aufgaben:

Anforderungen an Neon Dimmer- und  Schalter

geeignet zum Schalten induktiver Lasten

Einhaltung der DIN Bestimmungen bezüglich Leerlaufschutz und Erdschluss- Abschaltung

Kopplung des Neontrafos mit modernen KNX oder DALI

Bussteuerungen

Die klassische Anwendung von Neonanlagen besteht darin, dass die Buchstaben oder

Symbole nach einem bestimmten Muster geschaltet oder gedimmt werden. Aufgrund der

physikalischen Eigenschaften der Neontrafos sind dafür spezielle technische Geräte nötig. In

unserem Liefersortiment finden Sie geeignete Artikel für Ihre ganz spezielle Aufgabe. Zur

Kopplung mit DALI oder KNX System ist eine Pegelanpassung erforderlich. Diese Aufgabe

übernimmt das FARD 0-5V Interface. Dieses Interface wandelt die 0-10V Steuerspannung eine

KNX Aktors in die erforderliche Steuerspannung des Neon Dimmers um.

 

Beispiel

Die klassische Anwendung von Neonanlagen

besteht darin, dass die Neon-Röhren nach einem

bestimmten Muster geschaltet oder gedimmt

werden. Aufgrund der physikalischen

Eigenschaften der Neontrafos sind dafür

spezielle technsiche Geräte nötig. In unserem

Liefersortiment finden Sie geeignete Artikel für

Ihre ganz spezielle Aufgabe. Zur Kopplung mit

DALI oder KNX System ist eine Pegelanpassung

erforderlich. Diese Aufgabe übernimmt das

FARD 0-5V Interface. Dieses Interface wandelt

die 0-10V Steuerspannung eine KNX oder DALI

Aktors in die erforderliche Steuerspannung des

Neon Dimmers um.

 

Dieses Web läuft im Probebetrieb !
Dieses Web läuft im Probebetrieb !